1. Zündschlüssel in Stellung II drehen, ohne den Motor durchzudrehen.
  1. Fahrpedal und Bremspedal ca. 25 Sekunden lang gleichzeitig vollständig durchtreten, bis die Ölwechsel-Warnleuchte anfängt zu blinken bzw. die Meldung „Ölzustand Reset abgeschlossen“ im Fahrerinformationssystem angezeigt wird (falls vorhanden).
  1. Die Pedale freigeben.
  1. Sicherstellen, dass die Service-Intervallanzeige für Ölwechsel erloschen ist bzw. die Meldung „Ölservice“ nicht mehr im Fahrerinformationssystem angezeigt wird (falls vorhanden). Leuchtet die Service-Intervallanzeige für Ölwechsel weiterhin bzw. wird die Meldung „Ölservice“ weiterhin angezeigt, Zündschlüssel in Stellung 0 drehen und Vorgang ab Schritt 1 erneut durchführen. Ist sie erloschen bzw. wird die Meldung „Ölservice“ nicht mehr angezeigt, mit Schritt 5 fortfahren.
  1. Zündschlüssel in Stellung 0 drehen und mindestens 2 Minuten in dieser Stellung stehen lassen, damit das Antriebsstrangsteuergerät (PCM) vollständig ausgeschaltet und der nicht-flüchtige Speicher (NVM) im PCM aktualisiert wird.
  1. Zündschlüssel in Stellung II drehen, ohne den Motor durchzudrehen und sicherstellen, dass die Service-Intervallanzeige für Ölwechsel nicht aufleuchtet bzw. die Meldung „Ölservice“ nicht angezeigt wird.
  1. Zündschlüssel in Stellung 0 drehen.